Direkt zum Hauptbereich

Posts

Posts mit dem Label "Marathon" werden angezeigt.

Die wahre, schöne und gute Normalität

Nach dem etwas seltsam anmutenden Startprozedere im Herbst letzten Jahres war es wieder soweit: "Mitte Mai ist Rennsteiglauf."

Rennsteiglauf zu Hause

Dieses Jahr sollte einiges anders laufen. Schon die Vorbereitung für den Rennsteiglauf bin ich anders angegangen.

Warum Laufen?

Jahrzehnte lang war ich selber der Auffassung, dass die Beine nur deshalb länger sind, damit sie bis ans Gaspedal reichen. Und immer wenn ich im Auto sitzend unterwegs einen Jogger gesehen habe kam mir immer der gleiche dumme Spruch über die Lippen: "Siehst'e, deshalb hab ich mir n' Auto gekauft". Im Sommer 2014 hat sich meine Denkweise dann schlagartig geändert. Mit dem Laufen anzufangen, war und ist immer noch das Beste, was ich bisher für mich entschieden habe. Da ich zu dieser Zeit noch täglich meine 12 bis 14 Zigaretten gedreht und geraucht habe, war der Anfang meiner "Läuferkarriere" entsprechend träge.