Direkt zum Hauptbereich

Posts

Wie gehe ich mit Post-Covid um?

Letzte Posts

Die wahre, schöne und gute Normalität

Nach dem etwas seltsam anmutenden Startprozedere im Herbst letzten Jahres war es wieder soweit: "Mitte Mai ist Rennsteiglauf."

Ernährung in der Marathonvorbereitung

Es ist wohl eine der spannendsten Zeiten im Jahr wenn Mann oder Frau sich auf einen Marathonlauf vorbereitet. Ob nun Profisportler, Semi-Profi oder Hobbysportler - alle haben den gleichen Wunsch. Es geht um das Optimum an Training, Erholung und Ernährung. Training und Regeneration folgen meist einem Plan, der für beides ganz klare Vorgaben definiert. Beim Thema Ernährung sieht es da ganz anders aus.

Mein kurzer Ausflug zu Coros

Bildquelle: de.coros.com Die Coros Pace 2 ist eine wirklich sehr leichte und recht intuitiv bedienbare Sportuhr. Zudem sieht die Uhr schick aus und auch der Preis ist akzeptabel. Hinzu kommt, dass man mit einem Coros-Account sehr viel mehr bekommt als nur eine Überblick der absolvierten Trainingseinheiten. Die Auswertung der Trainings haben einen professionell wirkenden Eindruck. Außerdem können eigene Workouts und sogar ein eigener Trainingsplan erstellt werden. Beides wird mit der Uhr automatisch synchronisiert.

Die echt lustige Relive-App

Mein bisher längster Lauf auf einem Abschnitt der Lutherwege zwischen Thüringen und Oberfranken Mit der App von Relive.cc lassen sich Outdoor-Aktivitäten wieder beleben. Dabei kann man die App mit Tracking-Apps wie Garmin, Coros, Amazfit und sicher vielen anderen verbinden. Aus den GPX-Daten und den eventuell unterwegs gemachten Fotos zaubert Relive dann ein Video im MP4-Format.